Wo liegt Verantwortung?
Und was wollen wir weitergeben?

BERATUNG, WORKSHOPS UND KOMMUNIKATION FÜR NACHHALTIGKEIT UND CSR

Gesellschaftliches und ökologisches Engagement umfasst weitaus mehr als die Förderung von sozialen und umweltschützenden Projekten. Der Anspruch auf Transparenz nimmt stetig zu. Wichtiger als wofür Unternehmen Geld ausgeben, ist jedoch die Frage, wie und womit das Geld eigentlich verdient wird und bei welchem Gemeinnutzen die ökonomischen Interessen einhergehen sollen. Von Unternehmen wird erwartet, dass Nachhaltigkeitsbemühungen erfasst, offengelegt und kommuniziert werden.

Eingeführte Standards und Regularien machen sogenannte Wirkungs- und Nachhaltigkeitsberichte zur Norm. Eine große Chance, um sich Vertrauen und Glaubwürdigkeit zu verdienen.

Nachhaltigkeitskommunikation hat viele Facetten und unterliegt keinem Schema F. Neben der Herausforderung den individuellen Mix an Formaten und Themen zu finden, führt deren Komplexität als auch die Unklarheit über Greenwashing häufig zu einer Unsicherheit in der Umsetzung der eigenen Strategie. 

Neben der Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten, übernehme ich auch die Übersetzung von Standard-orientierten Berichten in die Kommunikation für die jeweiligen Anspruchsgruppen. Durch meine langjährige Kommunikationsexpertise arbeite ich Berichte für jede Zielgruppe auf und entwickle darauf aufbauend Kommunikationsmaßnahmen.

 

Meine Expertise umfasst neben den aktuellen Entwicklungen in der Bio-Branche und Nachhaltigkeitsdebatte ebenso die verschiedensten Öko-Zertifizierungen. Dieses Wissen bündelt sich in individuellen Workshops, insbesondere für kleine und inhabergeführte Unternehmen. Denn der Frage nach der eigenen Nachhaltigkeitsmission müssen sich heute nicht mehr nur die großen Marken stellen. 

Aufbau Workshop

Einführung in die Nachhaltigkeits-Themenbereiche sowie in aktuelle Entwicklungen

Aufnahme und Sortieren der Gegebenheiten

Entwicklung realistischer Ziele und Meilensteine

Aufstellung der Kosten

Erarbeitung einer authentischen Kommunikationsstrategie  und Dokumentation

Regelmäßige Überprüfung der vereinbarten Ziele und Fortschritte

Nachhaltigkeitsberatung + Brand Activism und Purpose-to-Action-Strategie + Nachhaltigkeits- und Wirkungsbericht + Nichtfinanzielle Erklärung nach dem CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz + Kommunikation ohne Risiko (und ohne Greenwashing) + Storytelling + Thought Leadership zu den Themen Impact und Nachhaltigkeit

Inga Mücke

aus ’ner mücke
’nen elefanten