WIE WIR IN ZUKUNFT LEBEN WOLLEN, WIRD HEUTE NEU VERHANDELT. DIE OFFENEN FRAGEN UND THEMEN MÜSSEN DORTHIN, WO UNSERE ZUKUNFT TATSÄCHLICH GESTALTET WIRD. UND DAFÜR BRAUCHEN WIR STARKE NARRATIVE.

Jede Bewegung braucht ihren Anfang. Und für die Fragen unserer Zeit gibt es keine Standardantworten.

Als freie Journalistin, Kommunikatorin und Beraterin beschäftige ich mich seit über zehn Jahren intensiv mit den Themen Nachhaltigkeit, Circular Economy, Innovation und Transformation. National als auch international, für Unternehmen und Organisationen, in Agenturen und selbstständig arbeite ich in den Bereichen (Green) Tech, Kreislaufwirtschaft, Kunst und Kultur, Mode, Design sowie Bio-Food, Green Lifestyle und Mobilität. Mein Fokus liegt in der Frage, wie sich die Facetten von Nachhaltigkeit mit Zukunftsperspektiven und den unterschiedlichen Bedürfnissen vereinbaren lassen. Dafür braucht es vor allem eine konstruktive Lösungskommunikation, eine wertebasierte Narrative, fachübergreifendes Denken und Synergien.

Als systemische Gründungsberaterin begleite ich Unternehmen und Projekte sowohl in der Start- als auch in der Stabilisierungsphase, um die Herausforderungen auf dem Weg zum sozial und ökologisch orientierten Unternehmen erfolgreich zu bewältigen.

Mit ildsjeler.studio habe ich ergänzend ein kollaboratives Netzwerk für progressive Kommunikation, (Brand) Journalismus und Transformation gegründet, das ganzheitlich und agil, die Kompetenzen verschiedener Disziplinen aus Strategie, Beratung und Kommunikation bündelt – für wirkende Aufklärung, vielfältiges Engagement und gemeinsame Veränderung.

aus ‘ner mücke ‘nen elefanten

(Sustainability) PR * Impact Narrative + Journalismus + Beratung und Kommunikation für Nachhaltigkeit und Transformation + Corporate Publishing + Brand Consulting + Thought Leadership + C-Level-Positionierung + Content Creation + Projektmanagement + Systemische Gründungsberatung

 

Was mir dabei wichtig ist ~

Herausforderungen begegne ich perspektivisch und offen. Ich denke fachübergreifend und optimistisch, und achte auf den Einklang von Werten, Zielen und Vielfalt. Denn alles ist miteinander verbunden und eine Veränderung im Außen kann nur durch die innere Veränderung einhergehen. Um eine bewusste Zusammenarbeit ermöglichen, nutze ich Potenziale und Synergien. Greenwashing hat hier keinen Platz.

Ich arbeite nach dem Prinzip von New Work: kollaborativ, ko-kreativ, digital, analog, agil und transparent – so wie es jedes Projekt ganz individuell braucht. Ich pflege ein verantwortungsvolles Fairplay in der Zusammenarbeit, im Netzwerk und mit allen anderen Projektbeteiligten.

hi, na!

aus ’ner mücke ’nen elefanten

Inga Mücke

+49 – 176 633 98 538

hello@inga.kunden-website-entwicklung.de

Impressum

Datenschutz

© ingamuecke.com

aus ’ner mücke
’nen elefanten

Kommunikation
Journalismus
Beratung